Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

Praxisorientierte IT- & Business- Informationen für Investitions-Entscheider in Mittelstand und Großunternehmen
Medium für Informations- und Kommunikationstechnik - Organisation und Bürogestaltung - Management und Führungsfragen - Innovation, Motivation, Märkte, Trends

Mediadaten | Hier unsere aktuellen News:

Bruebach Dieter BAUM Vorstand(01. Februar 2018) Im Rahmen des Sustainable Office Day, des Thementags rund um Nachhaltigkeit im Büro, wurden auf der Messe Paperworld die Gewinner des Wettbewerbs "Büro & Umwelt" 2017 ausgezeichnet. Die ersten Plätze in ihrer jeweiligen Kategorie belegten Canon Deutschland, die UmweltBank, das Architektur und Stadtplanungsbüro Johannes Wolffhardt sowie das Naturkundemuseum Niebüll.

 

"Die Vielfalt der Aktivitäten der Preisträger zugunsten von Nachhaltigkeit und Umweltschutz im Büro war wieder äußerst beeindruckend", so Jurymitglied und B.A.U.M.-Vorstand Dieter Brübach (Bild). "Manchmal ist es auch ganz einfach, denn Label wie das Umweltzeichen "Blauer Engel" geben hilfreiche Orientierung beim Einkauf von Büroprodukten."

Alle teilnehmenden Unternehmen und Einrichtungen bewiesen auch im 10. Wettbewerbsjahr wieder großes Engagement im Hinblick auf einen schonenden Umgang mit Ressourcen im Büroalltag. Aus den vielen guten Einsendungen bestimmte die Jury, der Expertinnen und Experten für Umwelt und Beschaffung sowie Redakteurinnen und Redakteure von Büro-Fachmagazinen angehören, in den vier Wettbewerbskategorien folgende Gewinner:

Kategorie "Unternehmen mit bis zu 20 Mitarbeitenden"
1. Dipl.Ing. Architekt+Stadtplaner Johannes Wolffhardt (Fuchstal-Asch)
2. DENTTABS GmbH (Berlin)
3. communication..interfaces..culture (Düsseldorf)

Kategorie "Unternehmen mit bis zu 500 Mitarbeitenden"
1. UmweltBank AG (Nürnberg)
2. BANKWITZ ARCHITEKTEN (Kirchheim unter Teck)
3. bio verlag gmbh (Aschaffenburg)

Kategorie "Unternehmen mit über 500 Mitarbeitenden"
1. Canon Deutschland GmbH (Krefeld)
2. Berliner Stadtreinigung (Berlin)

Kategorie "Behörden, Kommunen, Öffentliche Einrichtungen, Sonstige"
1. Naturkundemuseum Niebüll (Niebüll)
2. Evangelisches Werk für Diakonie und Entwicklung e.V. (Berlin)
3. KATE Umwelt & Entwicklung e.V. (Stuttgart)

Weitere Unternehmen und Einrichtungen erhielten Auszeichnungs- und Anerkennungsurkunden.

Die vier Hauptpreisträger hatten im Rahmen des Sustainable Office Day Gelegenheit, sich mit Best-Practice-Beispielen zu präsentieren. So berichtete Oliver Patzsch von der UmweltBank über den dort gepflegten sorgfältigen Umgang mit den Ressourcen. So gelte beim Einkauf die Maxime: nicht der billigste Lieferant wird ausgewählt, sondern derjenige mit ökologischer Ausrichtung. Die UmweltBank bestellt daher bei einem Händler, der ausschließlich ökologisch und sozial verträgliche Produkte vertreibt, die zudem CO2-neutral in Mehrwegboxen versendet werden.

Außerdem fiel in Frankfurt der Startschuss für den Wettbewerb "Büro & Umwelt" 2018. Bewerbungsschluss ist der 31. Mai.

www.buero-und-umwelt.de

aktuelle ausgabe

Titel4 18Unter anderem lesen Sie in der aktuellen Ausgabe:

So vermeiden CEOs die digitale Transformationsfalle

CEBIT 2018: Data Management: Treibstoff für die Transformation

Sieben Fehler bei der Einführung von KI

Orgatec 2018: Büroeinrichtungen für eine digitalisierte Welt

Digitalisierung bei der Privatkäserei Rupp: Beste Rezepte

Lust auf mehr? - Einfach unter download als PDF

messen + events

partner

verband

newsletter

Ich möchte mich für den kostenlosen Newsletter an- oder abmelden




Datenschutzrichtlinie