Stefan Buchberger, Director Marketing & Sales bei toplink, Quelle: Stefan Buchberger

(01.12.2020) toplink hat im Rahmen einer Studie untersucht, wie Unternehmen auf die Homeoffice-Situation vorbereitet waren. Befragt wurden knapp 300 Firmen aller Größen, die Auswertung endete im Oktober.

Stefan Buchberger, neuer Director Marketing & Sales bei toplink, Quelle: Stefan Buchberger

(22.10.2020) Die Darmstädter toplink GmbH, Betreiber eines der größten digitalen Telefonnetze, setzt mit einer weiteren personellen Verstärkung Zeichen für das aktuelle Wachstum der Services rund um den virtuellen Arbeitsplatz mit digitalem Telefonanschluss.

Florian Buzin, CEO bei STARFACE, Quelle: STARFACE

(16.09.2020) Gerade in kommunikationsintensiven Office- und Agentur-Umgebungen erweist sich die Umstellung auf mobile und digitale Arbeitsplatzmodelle in der Praxis als anspruchsvolles Integrationsprojekt. Immerhin gilt es, sämtliche Kommunikationskanäle, Collaboration- und Sharing-Features in durchgängiger Qualität bereitzustellen – und das ad-hoc und unter dem Druck der Krise. Florian Buzin, CEO beim Karlsruher TK-Anlagenhersteller STARFACE, verrät, wie die Migration gelingt.

Vodia-Produktportfolio, Quelle Vodia

(15.09.2020) Vodia Networks präsentierte kürzlich mit Version 66 ein umfangreiches Update seiner PBX-Telefonanlage. Schwerpunkte der Version sind die verbesserte Unterstützung durch Apps sowie die Integration mit anderen Herstellern von Software für Geschäftskunden.

Anne Dickau, SVP Product House bei Gigaset, Quelle Gigaset

(15.09.2020) Seit der COVID-19 Pandemie wird verstärkt debattiert, mit welchen Tools und Lösungen die neue räumliche Distanz am effizientesten überbrückt werden kann.

Markus Nickel, Director Operations und Customer Care bei toplink, Quelle: toplink

Die toplink GmbH, Betreiber eines der größten digitalen Telefonnetze, hat sich um den erfahrenen Telekommunikations-Manager Markus Nickel als Director Operations und Customer Care verstärkt. Seit Juni 2020 verantwortet er den Bereich und erweitert das Management-Team des wachsenden Unternehmens.

Jens Weller, Geschäftsführer von toplink, Quelle: toplink

(27.08.2020) Die Auswirkungen der Corona-Pandemie und des damit verbundenen Lockdowns auf die IT in Deutschland sind immens und betreffen vor allem cloudbasierte Dienste und Telekommunikation. Der Darmstädter Anbieter von Cloud-Telekommunikation und mobilen Office-Anwendungen toplink verzeichnet einen Zuwachs von bis zu 30 Prozent bei digitalen Kommunikationslösungen

Nutzung von Mitel-Telefonen in Vodia-Telefonanlagen, Quelle: Vodia

(24.07.2020) Mit Mitel unterstützt Vodia jetzt einen weiteren bekannten Markenhersteller von VoIP-Telefonen. Die 68xxi-Serie von Mitel basiert auf der Aastra 57i-Serie, die eine lange und erfolgreiche Historie in der VoIP-Telefonie hat. Konkret unterstützt werden derzeit die Modell 6863i, 6865i 6867i, 6869i und 6873i.

Patrycja Tulinska, Geschäftsführerin der PSW GROUP, Quelle: PSW GROUP

(07.07.2020) Videokonferenz-Software erlebte im Rahmen der Corona-Pandemie einen Aufschwung. Die richtige Videokonferenzsoftware zu finden, ist gar nicht so einfach: Es gibt freie und proprietäre Software, kostenlose Angebote und welche, die richtig ins Geld gehen, reine Videokonferenzsysteme und Software, die mit zahlreichen Extras gespickt ist.

Jan Boguslawski, Product Owner bei Snom, Quelle: Snom

(26.06.2020) Snom, der internationale Premium-Hersteller von IP-Telefonen für professionelle Anwender und Unternehmen, etabliert eine festgelegte Release-Frequenz. Das findet sich so kaum im Markt.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.