Themen

(19. Dezember 2018) Je dynamischer sich die Märkte entwickeln, desto stärker verändern sich die Anforderungen an die Unternehmen und damit auch an die Mitarbeiter. Die Wirtschaft ist zunehmend geprägt von kontinuierlicher Veränderung und damit einhergehenden Change-Prozessen. Wie Unternehmen diese durch agile Arbeitsstrukturen erfolgreich gestalten können, zeigt die Zukunft Personal Nord am 7. und 8. Mai 2019 auf dem Hamburger Messegelände.

(19. Dezember 2018) Auch in diesem Jahr konnte die Kinnarps-Gruppe bei der Verleihung der Design-Awards Erfolge verbuchen. Beim „German Design Award 2019“ wurden gleich zwei Produkte für herausragende Designqualität prämiert. Materia erhielt eine „Special Mention“ für das Sofaprogramm Crest und Skandiform wurde mit der gleichen Auszeichnung für den Stuhl Soft Top geehrt.

(18. Dezember 2018) Im digitalen Zeitalter kämpfen immer noch viele Unternehmen mit einer Vielzahl an manuellen, repetitiven und zeitraubenden Prozessen. Vorreiter haben sich dieser Herausforderung angenommen und ihre Workflows bereits automatisiert. Dafür haben sie sich für den Einsatz einer Robotic Process Automation (RPA)-Lösung entschieden. Die Software übernimmt wiederkehrende Tätigkeiten und unterstützt Mitarbeiter in ihrer täglichen Arbeit, sodass sie diese schneller und effizienter erledigen können.

(18. Dezember 2018) Auch im Geschäftsjahr 2018 setzt sich die positive Geschäfts- und Ertragsentwicklung in der Sedus Stoll Gruppe fort. Per Ende Oktober verzeichnet diese einen Anstieg des Auftragseinganges um 5,0 % auf 178,5 MioEUR. Die entsprechenden Umsätze wachsen mit 175,8 MioEUR gegenüber dem entsprechenden Vorjahreswert aufgrund des hohen Auftragsbestandes per Ende 2017 um 12,4 %.

(17. Dezember 2018) Um einen sicheren und gleichermaßen produktiven Einsatz aller im Unternehmensumfeld genutzter Endgeräte zu forcieren, sieht der Gründer von Gronau IT Cloud Computing, Pierre Gronau, die Unternehmensleitung in der Pflicht, ein tragfähiges Enterprise Mobility Management (EMM) zu etablieren und zu schützen.

(17. Dezember 2018) Der global agierende Anbieter von Business Software IFS prognostiziert für das Jahr 2019 drei zentrale IT-Trends in der Unternehmenswelt. Künstliche Intelligenz trifft auf eine neue Generation von IoT-Sensoren und erzeugt damit die nächste Automatisierungs-Welle. Digitale Zwillinge ermöglichen Unternehmen, die Kontrolle über zunehmend autonome Prozesse zu behalten. Die Blockchain wird reif für den Durchbruch.

(14. Dezember 2018) Jeder Geschäftsprozess, die Arbeit von Mitarbeitern, die Interaktion mit Kunden, hinterlassen heute Datenspuren. Von Menschen und Maschinen erzeugte, digitale Daten wachsen zehnmal schneller als herkömmliche Geschäftsdaten, maschinell erzeugte Daten – isoliert betrachtet – sogar fünfzigmal schneller. Gleichzeitig werden Geschäftsprozesse durch Digitalisierung flexibler, die betriebliche Effizienz steigt.

(14. Dezember 2018) Durch die nahtlose Kombination von Sprach- und Videokommunikation mit Instant Messaging, Internet-Telefonie und anderen Technologien ermöglicht Unified Communications (UC) Unternehmen mit mehreren Niederlassungen die standortübergreifende Zusammenarbeitet von Teams und Mitarbeitern. Dies steigert die Produktivität, senkt die Infrastrukturkosten und bietet einen schnellen Return on Investment. Doch bevor die zahlreichen Vorteile von UC genutzt werden können, müssen oft erst die Angestellten überzeugt werden.

Unterkategorien

Hier finden Sie Informationen zu den Themen Software und Services

Hier finden Sie Informationen zum Thema Sicherheit in der Informationstechnologie

Hier finden Sie Informationen zum Thema Kommunikation

Hier finden Sie Informationen Meetings, Incentives, Conferences and Exhibitions (MICE)

Hier finden Sie Informationen zu Themen rund um das Büro und die Büroeinrichtung

Hier finden Sie Informationen rund um Märkte und Trends

Hier finden Sie Informationen über Messen und Termine

Datenschutzrichtlinie