Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

Praxisorientierte IT- & Business- Informationen für Investitions-Entscheider in Mittelstand und Großunternehmen
Medium für Informations- und Kommunikationstechnik - Organisation und Bürogestaltung - Management und Führungsfragen - Innovation, Motivation, Märkte, Trends

Mediadaten | Hier unsere aktuellen News:

Cover DMS Marktuebersicht 2018(15. März 2018) Die Bitkom Research GmbH hat eine aktualisierte Auflage 2018 der DMS-Marktübersicht der herstellerunabhängigen Unternehmensberatung Zöller & Partner herausgegeben. Die Neuauflage dient Unternehmen in Deutschland, Österreich sowie der Schweiz (DACH), die sich mit der Einführung von Lösungen für Dokumentenmanagement befassen und einen weiteren Schritt zur durchgängigen Digitalisierung von Arbeitsprozessen vorankommen wollen, als eine fundierte Orientierungshilfe.

 

Die Autoren von Zöller & Partner erläutern zunächst die zahlreichen verschiedenen Funktionen von Dokumenten-Management-Systemen (DMS). Anschließend sind Hersteller und insgesamt 62 Produkte und ihr Angebot in 17 Funktionskategorien übersichtlich aufgelistet. „Die Vielfalt von Dokumenten-Management-Systemen ist für Anwender Fluch und Segen zugleich. Sie macht einerseits den Markt unübersichtlich und gestaltet daher eine Auswahl schwieriger. Gleichzeitig verfügen aufgrund des Funktionswettbewerbs mittlerweile viele Systeme über sehr umfangreiche Komplettfunktionen im Standard“, erklärt Bernhard Zöller, Geschäftsführer von Zöller & Partner. Er verdeutlicht: „Zum Standard einer zeitgemäßen DMS-Lösung gehören zum Beispiel Unterstützung des kompletten Dokumentenlebenszyklus, unveränderbare (revisionssichere) Ablage und Archivierung, Versionierung inklusive der dazu notwendigen Check-out/Check-in-Funktionen, Genehmigungs-, und Freizeichnungsprozesse, Metadatenverwaltung, Volltextsuche, Aktenverwaltung, Postkorb/Workflow-Funktionen, Rendition/Formatkonvertierung, Integration in Fachsysteme für Output- und Retrievalintegration.“ Insgesamt decken Hunderte von Funktionsfragen mit mehr als 1.000 Einzelinformationen, strukturiert in 17 Funktionskategorien das breite Funktionsspektrum einer modernen DMS-Lösung ab und werden in der Marktübersicht erklärt.

Berücksichtigt sind alle relevanten DMS-Hersteller auf dem deutschsprachigen Markt, die ein mehrplatzfähiges Dokumenten-Management-System im Sinne der Marktübersicht anbieten. Dazu zählen sowohl die internationalen Hersteller als auch zahlreiche nationale und mittelständische Anbieter. Global Player wie Open Text, IBM sowie Microsoft sind ebenso vertreten wie die erfolgreichen Mittelständler. „Mit 62 Systemen hat sich die Marktvielfalt auf hohem Niveau bestätigt. Für jeden Geldbeutel finden Anwender eine passende DMS-Lösung“, so Bernhard Zöller. Die Bestandsaufnahme, die zwischen Dezember 2017 und Januar 2018 erfolgte, zeigt außerdem: Kleinere Lösungen für den Mittelstand weisen keinesfalls weniger Funktionen auf als Angebote der internationalen Player. Manchmal ist es sogar umgekehrt, da mittelständische Anbieter auf spezifische regionale Anforderungen schneller reagieren. Dies betrifft zum Beispiel Integrationskomponenten in Fachapplikationen, die nur im DACH-Markt vorkommen.

Die Publikation bildet bei der System- und Anbieterauswahl eine gute Gliederung und Checkliste für die nachfolgende Projektarbeit. Mit ihr können Unternehmen den Fehler vermeiden, dass sie aufgrund architektonischer, funktionaler und wirtschaftlicher Rahmenbedingungen lediglich eine Untermenge der Hersteller betrachten. Vielmehr wird ihnen trotz der umfangreichen Betrachtung eine erste Vorauswahl erleichtert. Mit dem gesparten Aufwand können sie die verbleibenden Anbieter und deren Systeme umso detaillierter unter die Lupe nehmen.

Die DMS-Marktübersicht umfasst circa 890 Seiten und kann bei der Bitkom Research GmbH in drei Varianten bestellt werden: als Buch für 490 Euro (zzgl. MwSt. und Versandkosten), als PDF-Datei für 490 Euro (zzgl. MwSt.) sowie als Komplettpaket, bestehend aus Buch und PDF für 650 Euro (zzgl. MwSt. und Versandkosten).

Zur Bestellung: https://www.bitkom-research.de/epages/63742557.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/63742557/Categories/Marktberichte/DMS

https://www.zoeller.de/ecm-knowhow/dms-marktuebersicht/

aktuelle ausgabe

Titel4 18Unter anderem lesen Sie in der aktuellen Ausgabe:

So vermeiden CEOs die digitale Transformationsfalle

CEBIT 2018: Data Management: Treibstoff für die Transformation

Sieben Fehler bei der Einführung von KI

Orgatec 2018: Büroeinrichtungen für eine digitalisierte Welt

Digitalisierung bei der Privatkäserei Rupp: Beste Rezepte

Lust auf mehr? - Einfach unter download als PDF

messen + events

partner

verband

newsletter

Ich möchte mich für den kostenlosen Newsletter an- oder abmelden




Datenschutzrichtlinie