Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

Chefbüro: Medium für Informations- und Kommunikationstechnik - Organisation und Bürogestaltung - Management- und Führungsfragen - Innovation, Motivation, Märkte, Trends.
Praxisorientierte IT- & Business- Informationen für Investitions-Entscheider in Mittelstand- und Großunternehmen

Mediadaten 2017
Hier unsere aktuellen News:


Die Deutsche Messe AG registrierte auf der CeBIT 2009 mehr als 400 000 Besucher – 20 Prozent weniger als im Vorjahr. Trotzdem zeigt sich ein Großteil der Aussteller aus dem ECM-Bereich aufgrund des gestiegenen Fachbesucheranteils mit der Messe sehr zufrieden. Hier einige Statements zum Messeverlauf:

Weiterlesen ...
Die Unternehmensberatung Zöller & Partner hat weitere Termine für ihr praxisbezogenes Intensivseminar „Elektronische Archivierung / Enterprise Content Management“ angesetzt.  Die Zusatztermine finden am 11./12. Mai 2009 in Frankfurt a. M. sowie am 25./26. Mai 2009 in Zürich statt.
Weiterlesen ...

Die Finanz- und Wirtschaftskrise hält die deutsche Wirtschaft und Industrie in Atem. „In den Chefetagen der Unternehmen hat in großem Umfang die Krisenbewältigung als Daueraufgabe mit allen Konsequenzen hinsichtlich Kostenreduktion, Erhalt der Liquidität und Sicherstellung der Kreditlinien Einzug gehalten“, sagte Dr. Paul J. Groß, Vorsitzender des Fachverbandes Sanierungs- und Insolvenzberatung im Bundesverband Deutscher Unternehmensberater BDU e.V., während des „8. BDU-Expertendialogs Sanierung“ vor rund 200 Vertretern aus Finanzinstituten und Unternehmen in Bonn.

Weiterlesen ...

IT-Anwendungen im E-Business von Frauen professionell umgesetzt ? keine Seltenheit, sondern vor allem in kleinen und mittleren Betrieben Alltag und Routine. Chefinnen, Unternehmerfrauen, Angestellte - die meiste Büroarbeit wird in Unternehmen heutzutage von Frauen erledigt. Gleichzeitig setzen immer mehr Handwerksbetriebe auf EDV und Internet. Durch den betrieblichen Alltag bleibt den Damen am PC allerdings wenig Zeit, um auf dem Laufenden in Sachen Internet und EDV zu bleiben.

Weiterlesen ...
Positive Stimmung, gutes Geschäft: „Mit diesem Start sind wir vollauf zufrieden“, sagte Ernst Raue, Vorstandsmitglied der Deutschen Messe AG, am Donnerstag in Hannover. Bereits bei der Eröffnung sei der Funke übergesprungen.
Weiterlesen ...
Spenden von zwei GmbHs an eine von ihnen und ihrem beherrschenden Gesellschafter- Geschäftsführer errichtete gemeinnützige Stiftung führen zu verdeckten Gewinnausschüttungen, wenn die Stiftung satzungsmäßig dazu befugt ist, den Gesellschafter-Geschäftsführer und dessen Angehörige zu unterhalten und zu unterstützen.
Weiterlesen ...
Unternehmen können die Löschung einer bereits früher registrierten Internetadresse mit ihrem Firmenkürzel in der Regel nicht verlangen. Das hat der für Wettbewerbs- und Markenrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs (BGH) in Karlsruhe jetzt entschieden. Nach dem veröffentlichten Urteil hat die Registrierung eines Domainnamens Vorrang: Ein Unternehmen, dessen Name erst danach entstanden ist, kann nicht die Löschung der Internetadresse verlangen, selbst wenn dabei sein Firmenname verwendet wird.
Weiterlesen ...
Legt ein Geschäftsführer den täglichen Arbeitsweg zwischen seiner Wohnung und seiner Arbeitsstätte teilweise mit dem ihm überlassenen Firmenwagen, teilweise mit öffentlichen Verkehrsmitteln zurück, ist nur für die mit dem Firmenwagen zurückgelegte Teilstrecke ein Zuschlag zu dem nach der 1%-Methode berechneten Nutzungswert anzusetzen.
Weiterlesen ...
Weil die vorige E-Commerce-Software des Unternehmens nicht zukunftsfähig war, hat sich Lufthansa WorldShop für eine neue Lösung entschieden. Eine besondere Herausforderung war unter anderem die Einbindung von Miles&More, für die eine eigene Erweiterung entwickelt werden musste.
Weiterlesen ...
Fast zeitgleich mit der Veröffentlichung der aktualisierten Version erhielt 'ELSTER', die IT-Infrastruktur des E-Government-Verfahrens Elektronische Steuerklärung, das ISO 27001-Zertifikat auf der Basis der IT-Grundschutz-Kataloge des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). Dieses dokumentiert die erfolgreiche Umsetzung von Informationssicherheit nach internationalen Normen.
Weiterlesen ...

Aktuelle Ausgabe

Titel3 17Unter anderem lesen Sie in der aktuellen Ausgabe:

BITMi: Vision für den digitalen Standort Deutschland

Ältere Mitarbeiter mit „Augenhöhe“-Strategie führen

Fellowes „Arbeiten 2.0“: Die Evolution der Büroarbeit

Lust auf mehr? - Einfach unter download als PDF

werbung messen

Partner

Mitgliedschaft

Newsletter

Ich möchte mich für den kostenlosen Newsletter an- oder abmelden