22 | 12 | 2014

chefbüro news

Praxisorientierte IT- & Business- Informationen für Investitions-Entscheider in Mittelstand und Großunternehmen
Medium für Informations- und Kommunikationstechnik - Organisation und Bürogestaltung - Management und Führungsfragen - Innovation, Motivation, Märkte, Trends.

Neu: Mediadaten 2015

Hier unsere aktuellen News:


United-Planet-Geschäftsführer Axel Wessendorf gestorben

(22. Dezember 2014)  Axel Wessendorf, Gründer und Geschäftsführer des Software-Unternehmens United Planet, ist am Mittwoch, den 17. Dezember 2014, im Alter von nur 54 Jahren verstorben.

Weiterlesen...

12 % der Unternehmen setzen auf Cloud Computing

(22. Dezember 2014)  Im Jahr 2014 beziehen 12 % der Unternehmen in Deutschland von externen Anbietern über das Internet kostenpflichtige IT-Dienste, auch bekannt als Cloud Computing. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, ist die Nutzung von Cloud Computing in hohem Maße von der Unternehmensgröße abhängig: So greifen bereits 27 % der großen Unternehmen mit 250 und mehr Beschäftigten auf IT-Dienste aus der „Wolke" zurück, aber nur 10 % der kleinen Unternehmen (10 bis 49 Beschäftigte). Unternehmen in Deutschland, die Cloud Computing nicht nutzen, begründen dies insbesondere mit Sicherheitsbedenken (37 %) und rechtlichen Unsicherheiten (32 %).

Weiterlesen...

Ceyoniq Technology schließt Partnervertrag mit Tarox AG

(19. Dezember 2014)  Die Ceyoniq Technology GmbH und die Tarox AG bündeln ihr Know-how: Ziel der neuen Kooperation beider Unternehmen ist die Entwicklung innovativer IT-Lösungen für das digitale Informationsmanagement. Die Bielefelder Ceyoniq Technology GmbH, Anbieter der Informationsplattform nscale, und die Tarox AG, Hersteller und Distributor für Hard- Softwarelösungen aus dem westfälischen Lünen, haben jetzt zu diesem Zweck einen Partnervertrag geschlossen.

Weiterlesen...

Chance Risiko-Management: Unternehmen tun sich mit Umsetzung schwer

(18. Dezember 2014)  Projekte bestimmen heute in vielen Unternehmen den Arbeitsalltag. Scheitern sie an unterschätzten oder vernachlässigten Risiken, zieht das oft weitreichende Konsequenzen nach sich. Doch wie eine aktuelle Marktbetrachtung des Projektmanagementunternehmens „House of PM GmbH" sowie Fachdiskussionen auf dem PM-Summit in München zeigen, ist die Umsetzung von Risiko-Managementprozessen häufig unvollständig und mangelhaft. Gerade etablierte Unternehmen tun sich aufgrund von fest verankerten Prozessen und Zuständigkeiten besonders schwer damit. Das Potential des Risiko-Managements wird demnach in vielen Unternehmen nur unzureichend ausgenutzt.

Weiterlesen...

Zufriedenheit am Arbeitsplatz: Unterstützung und Anerkennung wichtiger als ein fester Feierabend

(17. Dezember 2014)  Drei von vier deutschen Arbeitnehmern erwarten von einem „guten Arbeitsplatz" vor allem, dass Ihnen Führungskräfte und Kollegen bei Fehlern unterstützend zur Seite stehen. Zudem wünschen sich zwei Drittel der Beschäftigten im Job ein Klima der Anerkennung anstelle einer Neidkultur. Unternehmen, die diesem Wunsch folgend auf Dialog und Wertschätzung setzen, sind nicht nur die attraktiveren Arbeitgeber, sondern auch wirtschaftlich erfolgreicher. Das sind Ergebnisse der Studie „Einfluss des HR-Managements auf den Unternehmenserfolg" der Personalberatung Rochus Mummert. Dazu wurden HR-Führungskräfte sowie 1.000 Arbeitnehmer befragt.

Weiterlesen...

Studie IT-Sicherheit: Ausgaben wachsen 2015 schneller

(17. Dezember 2014)  Die deutsche Wirtschaft sieht sich zunehmend bedroht von Wirtschaftsspionage und Cyberkriminalität. Dementsprechend werden sich die Ausgaben für IT-Sicherheit und Datenschutz in 2015 weiter erhöhen. Fast die Hälfte der deutschen Firmen (49 Prozent) geht davon aus, dass die Investitionen im nächsten Jahr um 50 Prozent zunehmen werden. Weitere 17 Prozent prognostizieren sogar eine Verdopplung. Im Vergleich zum Vorjahr rechnen damit deutlich mehr Firmen mit einer steigenden Nachfrage nach IT- und Informationssicherheit: Waren es für 2014 noch 66 Prozent der Unternehmen, so ist dieser Wert in diesem Jahr auf 81 Prozent angewachsen. Diese Ergebnisse stammen aus einer aktuellen Studie der Nifis Nationale Initiative für Informations- und Internet-Sicherheit e.V.

Weiterlesen...

Nur jedes zehnte deutsche Unternehmen nutzt Cloud

(16. Dezember 2014)  Nur jedes fünfte Unternehmen in der EU greift auf die Computing-Ressourcen von Drittanbietern im Internet zurück – von den deutschen Unternehmen sogar nur rund jedes zehnte. Das ist das Ergebnis einer Erhebung des EU-Statistikamts Eurostat. Spitzenreiter sind die finnischen Unternehmen, von denen mehr als die Hälfte die Cloud-Angebote nutzt.

Weiterlesen...

Canon präsentiert ultrakompakten Mobilscanner mit verbessertem Dokumenteneinzug und neuem Softwarepaket

(16. Dezember 2014)  Canon verstärkt sein Scanner-Portfolio mit dem neuen, mobilen Scanner „imageFormula P-208II". Der kompakte und elegante Mobilscanner P-208II ersetzt den imageFormula P-208 und bietet eine ideale Scanlösung für Geschäftsreisende und Heimanwender. Die neu gestaltete Papieraufnahme erleichtert das Einlegen mehrseitiger Dokumente in den automatischen Dokumenteneinzug, der bis zu zehn Blatt aufnimmt. Der imageFormula P-208II erzielt die gleichen hohen Scangeschwindigkeiten wie sein Vorgänger und erfasst bis zu 16 Duplex-Vorlagen pro Minute.

Weiterlesen...

Wende bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie – Unternehmen sollten ihre Personalpolitik und Führungskultur weiterentwickeln

(15. Dezember 2014)  Die Familien-freundliche Unternehmenspolitik erlebt eine Wende: In einer breiten Offensive haben Wirtschaft und Politik in den vergangenen Jahren einiges für den beruflichen Wiedereinstieg der Mütter erreicht. Doch jetzt steht ein neuer Qualitätssprung an, bei dem deutsche Unternehmen allen Mitarbeitern eine bessere Vereinbarkeit von Privat- und Berufsleben ermöglichen. Flexible Arbeitsangebote für unterschiedliche Lebensphasen könnten hier deutlich helfen, so das Ergebnis der neuen Studie von Roland Berger Strategy Consultants „Die neue Vereinbarkeit – Warum Deutschland einen Qualitätssprung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie braucht".

Weiterlesen...

Twitter gplus-32rss 32

aktuelle ausgabe

Die aktuelle Chefbüro-Ausgabe:

Titel7-14

Nichts für Stubenhocker: Mobile BI - jederzeit und überall bestens informiert
Mobile Endgeräte prägen unseren privaten und geschäftlichen Alltag. Mitarbeiter, die in der Straßenbahn E-Mails beantworten oder im Café am Bahnhof ihren Kalender oder Kontakte pflegen, sind längst keine Seltenheit mehr. Einen Schritt weiter gehen Business Intelligence (BI)-Apps,.....

Weitere Beiträge u.a.:
Casual Friday - Fluch oder Segen?
ERP aus der Cloud
Chefbüro spezial: Business Travel

Die neue Chefbüro-Ausgabe zum Download? Klicken Sie im Menü auf die gewünschte Rubrik.

 

chefbüro newsletter
Name:
Email:
Wieviel ist 2 und 5
partner